H15 Gesucht: Helden für die Welt!

Kinderrechte und Partizipation:
Eine Lernumgebung für Kindergarten und Primarstufe

Menschenrechte im Kontext von Konsum, Arbeit und Gesellschaft: 
Eine Lernumgebung für die Sekundarstufe 1

In der Lernumgebung können Kinder und Jugendliche spannende Erfahrungen zu den Kinder- und Menschenrechten sammeln und ihre Einsichten artikulieren und festhalten.

Auf allen Ebenen der Menschenrechtsbildung finden sie stufengerechte Herausforderungen in ihrer Lebenswelt. Sie lernen in, zu, über, durch und für die Kinder- und Menschenrechte.

Thematisch verknüpft sind weitere Aspekte wie Schutz, Partizipation, Lebensraum und Umwelt, Gerechtigkeit und Miteinander leben.

Vom 3. November bis 11. Dezember 2015
von 10.00 – 11.45 Uhr und 13.30 – 15.15 Uhr

Lernwerkstatt der PH Luzern
Frohburgstrasse, 3
6002 Luzern
Räume 2.A44 und 2.A45

Die Lernumgebung wurde vom Zentrum für Menschenrechtsbildung (ZMRB) der PH Luzern: von Anna-Carolina Alder, Mélanie Reber, Jenny Scherer, Lukas Tobler, Tanja Mitrovic und Thomas Kirchschläger in Zusammenarbeit mit Susanne Wildhirt entwickelt.  

Für Lehrpersonen besteht das Angebot, vor dem Besuch mit der eigenen Klasse eine Informationsveranstaltung (12.10.15, 18.00-19.00 Uhr) zur Lernumgebung zu besuchen. Dieses Angebot besteht auch unabhängig vom Besuch mit der Klasse – es kann zur eigenen Weiterbildung genutzt werden.

KART_Lernwerkstatt_Helden_09-15

PPP_Information Lehrpersonen

Sie interessieren sich für die Arbeit des ZMRB? – Folgen Sie dem Link www.zmrb.phlu.ch