H13 Farbenwelten

Für Kindergarten- Unterstufe, Primarstufe 1-3

07. November bis 12. Dezember täglich von 10.00-11.45 Uhr und 14.00-15.45 Uhr (PH Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002; Räume 2.A44 und 2.A45).

Die Lernumgebung ist eine Eigenentwicklung der PH Luzern (Fachbereich Bildnerisches Gestalten). 

Zum Inhalt der Lernumgebung

Farben sind etwas Selbstverständliches – und dennoch bedeutsam: Für die Wahrnehmung und Kommunikation, als kultureller Code. Die Farbwelten wecken die Aufmerksamkeit und machen Lust auf Farbe. Sie bieten Grundlagen in spielerischer Form an, die jederzeit wieder aufgegriffen und vertieft werden können. 

Die Farbwelten sind in fünf Bereiche gegliedert, in denen wichtige Erfahrungen zum Material Farbe und zum Umgang mit Farbe gemacht werden können. Es werden Farben hergestellt, in Farbfamilien geordnet, Kontraste erzeugt, mit Farbwirkungen gespielt, mit Licht und Farbe experimentiert und natürlich mit Farben gemalt. 

Konzeption: Verena Widmaier, Ruth Amrein 

Entwicklung: Studierende des Faches Bildnerisches Gestalten im Studiengang Kindergarten und Unterstufe.

Flyer Farbenwelten

Die Beschreibungen der Stationen finden Sie hier Stationen der Lernumgebung.