Die Idee

experimentieren, erforschen, lernen

Lehrpersonen können mit ihren Schulklassen das Lernlabor Luzern themenbezogen einen halben oder einen ganzen Tag nutzen. Dort stehen den Schülerinnen und Schülern Lern-, Experimentier- und Forschungsboxen zur Verfügung. Ein Ordnungssystem gliedert die Lerngelegenheiten systematisch, ein Lernleitsystem hilft den Schülerinnen und Schülern bei der Orientierung.

beobachten, schlussfolgern, umsetzen

Als Aus- und Weiterbildungszentrum für Studierende und Lehrpersonen aller Stufen der Volksschule bietet das Lernlabor Luzern neben Materialien für die Unterrichtsgestaltung Beobachtungsmöglichkeiten an. Lehrpersonen und Studierende können so Schülerinnen und Schüler beim selbstbestimmten Lernen beobachten und daraus Schlüsse für den eigenen Unterricht ziehen.

Das Lernlabor Luzern versteht sich damit als Ergänzung und Erweiterung des Bildungs- und Ausbildungs­angebots im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich vom Kindergarten über die Primar- bis hin zur Sekundarstufe I.

analysieren, erkennen, weiterentwickeln

Ebenso wichtig ist die fachdidaktische Begleitforschung im Lernlabor Luzern. Ziel ist, Erkenntnisse zu gewinnen, wie lernwirksamer Naturwissenschaftsunterricht beschaffen sein muss. Diese Erkenntnisse fliessen in die Entwicklung von Lehrmitteln für die Primar- und Sekundarstufe sowie in die Entwicklung von fachdidaktischen Lehrbüchern ein.