Tagung 2012

3. Tagung Ausserschulische Lernorte

Am Samstag, 10. November 2012 wurde die 3. Tagung Ausserschulische Lernorte unter dem Thema „Impulse aus der Praxis“ durchgeführt. Sie richtete sich primär an Lehrpersonen, aber auch an Dozierende an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten sowie an Vertreterinnen und Vertreter ausserschulischer Lernorte. Dabei wurden vor allem "Good practice"-Beispiele von Exkursionen vorgestellt und diskutiert. Die im Vergleich zum letzten Jahr noch weiter gestiegene Teilnehmerzahl von ca. 110 Teilnehmenden belegt das grosse Interesse am Lernen an ausserschulischen Lernorten. 

Der ersten Plenarvortrag von Prof. Dr. Rainer Uphues (Universität Nürnberg-Erlangen) verschaffte einen Überblick über neue didaktisch-methodische Ansätze für geographische Schülerexkursionen und konkretisierte diese am Beispiel von unterschiedlich ausgerichteten Studienprojekten in Berlin. Dr. Christoph Leuthold (Bildungswerkstatt Bergwald) stellte im zweiten Plenarvortrag dar, wie im Bergwaldgelände Bildung für nachhaltige Entwicklung konkret umgesetzt werden kann und dabei Jugendlichen entscheidende Impulse für ihre eigene Entwicklung gegeben werden. 

Neben den Plenarvorträgen lieferten 15 Kurzvorträge und acht Ateliers den Tagungsteilnehmenden konkrete Ideen und Anregungen für die praktische Umsetzung des Lernens an ausserschulischen Lernorten sowie dessen Einbindung im Unterricht. Dabei wurden verschiedene Stufen- und Fachperspektiven,  v.a. aus den Fächern Mensch & Umwelt, Geografie, Geschichte und Naturlehre, dargestellt. Auch die spannenden und angeregten Diskussionen haben zu einer vertiefen Auseinandersetzung mit der Thematik beigetragen, so dass insgesamt eine äusserst positive Bilanz gezogen werden kann. Auch zu dieser Tagung wird wieder ein Tagungsband erscheinen.

PLENARVORTRÄGE (45')

Rainer Uphues, Universität Nürnberg-Erlangen:
Berlin – zwischen Kiez und Metropole
Varianten von Schülerexkursionen aufgezeigt am Beispiel der Bundeshauptstadt
Abstract (pdf)

Christoph Leuthold, Bildungswerkstatt Bergwald:
Die Bildungswerkstatt Bergwald – handeln, erleben, verstehen
Bildung für nachhaltige Entwicklung im steilen Waldgelände konkret umgesetzt
Abstract (pdf)

ATELIERS (45')

Monika Reuschenbach (Geografie / Sek. I):
Lernort Stadt – Spurensuche zu aktuellen Fragen im städtischen Lebensraum
Abstract (pdf)

Olivier Rosenfeld, Ursula Zehnder und Barbara Vettiger (Geografie / Sek. I & II):
Ausserschulisches Lernen im Fach Geografie (Gymnasialunterricht) am Fallbeispiel „Zukunftsperspektiven von Andermatt“
Abstract (pdf)

Katharina Kalcsics und Kathrin Jost (M&U, Geschichte / Primar, Sek. I):
GeschichteN der Schweiz
Zur Verbindung von Exkursion und Lernen im Klassenzimmer am Beispiel eines Angebots der Aus- und Weiterbildung an der PHBern
Abstract (pdf)

Kurt Messmer (Geschichte / Sek. I & II):
Gwüss ist der Tod, Ungwüss sein Zeit
Der Totentanz in Luzern – kooperatives historisches Lernen vor Ort als Zugang zu Kultur, Gesellschaft und Mentalität in der frühen Neuzeit
Abstract (pdf)

Florence Bernhard (M&U / Primar):
Das Tor zur Welt – den Flughafen entdecken
Abstract (pdf)

Marlis Labudde-Dimmler (M&U, Umweltbildung / Kindergarten, Primar):
Erlebnis Wald – Natur entdecken mit Kindern
Eine praxisnahe Einführung ins gleichnamige Buch
Abstract (pdf)

Bernhard Liggenstorfer, Kim Niclas Petsch und Michel Junge (Umweltbildung, M&U, Naturlehre, Geografie, Biologie, Chemie, Physik, Mathematik / Primar, Sek. I & II):
Wo auch die coolsten Gamer spielend be-greifen“ und „an-packen“ dürfen
Abstract (pdf)

Thomas Seilnacht, Gilbert Stalder und Markus Wilhelm (M&U, Naturlehre / Kindergarten, Primar, Sek. I):
Das Lernlabor der PHZ Luzern
Abstract (pdf)

Nach oben

KURZVORTRÄGE (20')

Olivier Gaumer (Naturlehre, Physik / Sek. I & II):
PhysiScope and other initiatives
Interactive learning laboratories at the University of Geneva
Abstract (pdf)

Marianne Landtwing-Blaser (Geografie / Sek. I & II):
Ausserschulische Lernorte: Möglichkeiten und Grenzen der Handlungsorientierung
Abstract (pdf)

Stefan Hesske (Geografie, Geschichte / Sek. II, LP-Bildung):
Ausserschulische Lernaktivitäten im Geopark Sardona
Abstract (pdf)

Christina Colberg, Andreas Imhof und Felix Kelle (Umweltbildung, M&U / Primar):
Wie kann der Klimawandel inner- und ausserhalb des Schulzimmers vermittelt werden?
Abstract (pdf)

Rolf Peter Tanner (M&U, Naturlehre, Geografie, Geschichte / Primar, Sek. I):
Unterwegs auf Kulturwegen
Ausserschulische Lernorte liegen am Weg
Abstract (pdf)

Daniela Zunzer (Geschichte / Sek. II):
„Durch unsere Reise wurde mir bewusst, dass ein Schwarz-Weiss-Denken unmöglich ist.“
Freiwillige Exkursionen, Reisen und Austausche auf der Sekundarstufe 2
Abstract (pdf)

Andrea Huwyler (Geschichte / Sek. I & II):
Überleben im Sonnenberg: Eine Reise in den Kalten Krieg
Abstract (pdf)

Fabian Hochstrasser (Informatik / Primar, Sek. I & II):
Die i-factory im Verkehrshaus der Schweiz
Musterbeispiel eines ausserschulischen Lernorts
Abstract (pdf)

Markus Peschel (M&U / Kindergarten, Primar):
Ausserschulische Lernorte im Sachunterricht
Abstract (pdf)

Janine Hermann (M&U, Naturlehre, Biologie / Primar, Sek. I & II):
Die begehbare Zelle – Biologie zum Anfassen
Abstract (pdf)

Clelia Bieler (M&U, Naturlehre, Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik / Primar, Sek. I & II):
www.educamint.ch – neue Webplattform mit Angeboten aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
Abstract (pdf)

Anne-Seline Moser (M&U / Primar):
Mittelalter zum Beispiel: Die Bedeutung des ausserschulischen Lernens in didaktischen Medien und im Unterricht
 Abstract (pdf)

Jürg Eichenberger (Umweltbildung, Mensch & Umwelt, Naturlehre, Biologie, Chemie / Primar, Sek. I & II):
CO2 – Lebenselixier, Klimakiller und Stoff zum Lernen?
Bildungsangebote zur Sonderausstellung im Naturama

Abstract (pdf)

Andreas Müller (Naturlehre, Physik / Sek. I & II):
"Caught in the Trap" und "Stellarium Gornergrat"
Zwei ungewöhnliche ausserschulische Lernorte für Moderne Physik und Astronomie
Abstract (pdf)

Eric Wyss (Umweltbildung, Mensch & Umwelt, Naturlehre, Geografie, Biologie / Primar, Sek. I & II):
GLOBE – Naturwissenschaftliches Arbeiten in der Schulhausumgebung
Abstract (pdf)